Handyortung jetzt starten

Vorstellung von Handyortungs-Programe sowie Handyortungs-Software zum Download

Handyortung Software: Diese Programme gibt es

Die Möglichkeiten der Handyortung im Generellen sind bereits sehr umfassend. Eine davon stellt die Software für Handyortung dar, die man am häufigsten in Form von Apps findet. Wir erklären, was ein Handyortung Programm ist und worauf man achten sollte.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist ein Handyortung Programm?
  2. Wer verwendet Handyortung Software?
  3. Wie funktioniert das Handy Orten (Software)?
  4. Wie unterscheidet sich ein Handy Orten Programm (App) von einer Handy Ortung Software?
  5. Wie funktioniert der Handyortung Programm Download?
  6. Gibt es Alternativen zur Software für Handyortung?

1. Was ist ein Handyortung Programm?

Unter einem Programm zur Handyortung versteht man generell ein Programm, mit dem anhand verschiedener Techniken der Standpunkt eines Mobiltelefons bestimmt werden kann.

Hinweis: Heute werden unter der „Software Handyortung“ dabei Web-Dienste, Apps und Software für Handyortung, die auf einem Computer installiert werden muss, zusammengefasst.

2. Wer verwendet Handyortung Software? – UPDATE

Software für Handyortung, die fest auf einem Computer installiert wird, ist im Grunde nur für die Polizei und für beispielsweise Detektive sinnvoll. Sie ist in der Regel vergleichsweise teuer und für die Lokalisierung eines gestohlenen Handys oder von Freunden ist Handyortung Software, die mobil oder online funktioniert, weitaus einfacher zu handhaben und lohnenswerter. Mittlerweile gibt es jedoch auch sehr gute und durchaus lohnenswerte Ortungssysteme, die speziell für Unternehmen angeboten werden, um die Routen ihrer Mitarbeiter im Außendienst auszuwerten und zu optimieren. Diese dienen nicht der Überwachung, sondern der Effizienz des Unternehmens.

Beispiele für Handy Orten Software für den Privatgebrauch

  • Apps zum Lokalisieren von Freunden
  • Apps zur eigenen Handyortung
  • Web-Dienste zur eigenen Handyortung
  • Online-Angebote der Netzbetreiber

3. Wie funktioniert das Handy Orten (Software)?

Im Folgenden wird nur auf Software für Handyortung eingegangen, die auch im Hausgebrauch verwendet werden kann, also etwa auf ein Programm (Handyortung), das online und ohne Installation genutzt werden kann, oder auf Apps, die auf dem Mobiltelefon installiert werden können.

Web-Dienste

Die Handy Ortung Software, die online zur Verfügung gestellt wird – zum Beispiel von unabhängigen – oder Mobilfunkanbietern – funktioniert folgendermaßen:

  • Registrierung des eigenen Handys, möglichst nach erster Ingebrauchnahme des Geräts
  • Einloggen beim Anbieter mit den bei der Registrierung erhaltenen Daten
  • Eingabe der zu ortenden Telefonnummer
  • Das Programm (Handyortung) startet die Lokalisierung
  • War diese erfolgreich, erhält man eine SMS auf ein Zweithandy, von dem aus man zuvor in der Regel eine Zustimmung zur Ortung senden musste.

Apps

Apps bieten verschiedene Funktionen als Programm zur Handyortung. Man unterscheidet in so genannte Connecting-Apps und mobile Software zur Handyortung des eigenen Handys. So funktionieren sie:

Connecting Apps
  • 1. Download der App aus dem jeweiligen Store
  • 2. Installation
  • 3. Einrichtung mit Freigabe der eigenen Ortung
  • 4. Anfragen an Freunde zu deren Ortung
  • 5. Erstellung von Listen
  • 6. Connecten mit Freunden in der Nähe, zum Beispiel, um Verabredungen zu treffen
Apps zur Ortung des eigenen Handys:
  • 1. Download des mobilen Programm (Handyortung) – sinnvollerweise nach erster Ingebrauchnahme des Telefons
  • 2. Installation
  • 3. Anmeldung beim Dienst
  • 4. Authorisierung der Ortung
  • 5. Einstellung des Ortungs-Intervalls (z.B. 1 x/Stunde, 1x/Tag, etc.)
  • 6. Wurde das Handy verloren/gestohlen, kann seine Position online am PC via die kooperierende Online Software (Handyortung) eingesehen werden – sofern das Telefon mindestens angeschaltet ist.

Achtung: Zur Lokalisierung – auch mit einem Handy Orten Programm – muss das Telefon mindestens eingeschaltet und mit dem Mobilfunknetz verbunden sein. Eine funktionierende GPS-Aktivität verbessert die Genauigkeit der Handy Ortung Software.

4. Wie unterscheidet sich ein Handy Orten Programm (App) von einer Handy Ortung Software?

Grundsätzlich werden die Begriffe „Handyortung Programm“ und „Handy Ortung Software“ heute synonym, also gleichbedeutend, verwendet.

Darunter versteht man Programme, mit denen eine Handyortung anhand der Nutzung verschiedener Techniken, wie etwa GPS oder Dreieckspeilung, ermöglicht wird.

Heute unterscheidet man allerdings eher in die Art der Verfügbarkeit der Software für Handyortung, wie zum Beispiel:

  • Software für PC/Mac
  • Apps
  • Web-Dienste
  • spezielle Ortungs Software für Unternehmen

5. Wie funktioniert der Handyortung Programm Download?

Auch hier sollte man in Software für Handyortung für den Computer und solche, die für mobile Geräte entwickelt wurde, unterscheiden:

Computer:

Der Handyortung Programm Download wird im Internet zur Verfügung gestellt, zum Beispiel von Online Technikmagazinen. Bei besonders umfangreichen Programmen empfiehlt es sich jedoch gegebenenfalls, auf den Download zu verzichten und eine CD/DVD zu erwerben, von der aus das Programm gestartet werden kann. Diese Option ist besonders für Unternehmen empfehlenswert.

So funktioniert der Download der Ortungs Software:

  • Link auf der Seite zum Angebot anklicken
  • zum Angebot weitergeleitet werden
  • „Download“ klicken
  • Handyortung Programm Download startet und kann einige Minuten dauern
  • Die Handy Orten Software kann installiert und anschließend genutzt werden

Apps:

Der Handyortung Programm Download von Apps hingegen erfolgt etwas schneller:

  • App im App-Store auswählen
  • „Download“ klicken
  • Binnen weniger Sekunden wird das mobile Programm (Handyortung) heruntergeladen und gleichzeitig installiert
  • Authorisierung/Anmeldung/Anfragen an Freunde senden

6. Gibt es Alternativen zur Software für Handyortung?

Das ist Definitionssache. Wenn als Handy Orten Programm nur ein solches verstanden wird, das auf einem Computer installiert werden muss, dann gibt es natürlich Alternativen, zum Beispiel:

    • Apps
    • Web-Dienste
    • Der Gang zur Polizei (nach Diebstahl des Telefons)

Grundsätzlich werden Apps und Web-Dienste, die nicht einmal heruntergeladen werden müssen, aber auch als Software zur Handyortung bezeichnet.

Weiterführende Artikel zum Thema

Handyortung App: „Mein iPhone suchen“

Handyortung App: „Mein iPhone suchen“

Vor allem moderne Smartphones können heute mit vielen nützlichen Handyortung Apps gesucht – und gefunden werden. Besonders fürs iPhone gibt es dabei recht zuverlässige Apps, die über viele verschiedene Funktionen verfügen. Wir stellen die Handyortung App „Mein iPhone suchen“ vor: Das Szenario: Das iPhone wurde – natürlich mitsamt seiner wertvollen Inhalte – gestohlen. Darunter E-Mails, [...]

Nach oben Direkt zur Ortung »