IMSI-Catcher für weniger Kriminalität

Die Ortung und Identifizierung von Mobiltelefonen spielt zur Verbrechensbekämpfung für das Bundeskriminalamt eine wichtige Rolle. Bis zum Jahr 2020 sollen die Fähigkeiten von fest installierten und mobilen IMSI-Catchern verbessert werden. Auch die EU-Kommission möchte dieses Projekt finanziell unterstützen. Doch um was geht es eigentlich bei dieser Form von Handyortung?

VerbrecherDas Bundesinnenministerium möchte seine Techniken zur Ortung und Identifizierung von Mobiltelefonen verbessern. Dabei sollen sogenannte IMSI-Catcher eingesetzt werden. Unter dem Decknamen Catch hat das Bundeskriminalamt ein Forschungsprojekt gestartet, welches von der Europäischen Kommission mit 338.580 Euro unterstützt wird.

Inhaltsverzeichnis

  1. Was sind IMSI-Catcher?
  2. Sind IMSI-Catcher legal?
  3. BKA-Projekt
  4. Geheimdienste

1. Was sind eigentlich IMSI-Catcher?

Verständlich und einfach beschrieben entsprechen IMSI-Catcher folgender Definition:

Ein IMSI-Catcher ist ein elektronisches Gerät, mit dem die auf der SIM-Karte gespeicherte International Mobile Subscriber Identity, kurz IMSI, ausgelesen werden kann.

Zusatzfunktionen eines IMSI-Catchers

Ein IMSI-Catcher ermöglicht nicht nur das Auslesen von SIM-Karten-Daten. Gleichzeitig erfolgt eine Handyortung, wobei der Standort des Handys innerhalb einer Funkzelle eingegrenzt werden kann.

FunkgerätSogar das Mithören möglicher Gespräche ist hierüber möglich. Ein IMSI-Catcher arbeitet ähnlich wie eine eigene Funkzelle als Basisstation und verhält sich im gesamten Netzwerk wie ein einzelnes Mobiltelefon.

Interessant ist, dass sich alle in der Nähe befindlichen Mobiltelefone bei dieser virtuellen Funkzelle einbuchen, da diese ein besonders starkes Funksignal verbreitet. Kurzum simuliert ein IMSI-Catcher ein kleines Mobilfunknetzwerk.

Ohne Einverständnis des betroffenen Handynutzers werden dessen Daten vom IMSI-Catcher erfasst und ausgelesen. Neben dem ermittelten Standort des Handys oder Smartphones werden auch die Geräte- und Kartennummern übertragen. Hierüber lassen sich vom jeweiligen Mobilfunkanbieter alle weiteren Auskünfte, wie Bestandsdaten der Handybesitzer sowie den Datenverkehr und mögliche Inhaltsdaten erfahren. Der Einsatz ist unter Berücksichtigung des Datenschutzes nur von Strafverfolgungsbehörden erlaubt. Auch diese dürfen IMSI-Catcher nur bei einem begründeten Verdacht einsetzen.

3. Ein BKA-Projekt gegen die organisierte Kriminalität

Das BKA-Projekt “Catch” soll über vier Jahre gehen und läuft unter der Förderrichtlinie Organisierte Kriminalität. Die von dort unterstützten Projekte sollen kriminelle Netzwerke aufdecken und zerschlagen sowie die daraus entstehenden Straftaten verhindern.

Polizei HubschrauberNach Mitteilung des Bundestages wird das BKA mithilfe von IMSI-Catchern bedarfsgerecht in die Lage versetzt, mögliche Straftaten zu verhindern. Hierbei werden sowohl fest installierte als auch mobile Catcher zum Einsatz kommen. Zudem werden Mehrfachmessungen vorgenommen, sodass die Ergebnisse für eine Ortung noch genauer ausfallen. Wichtig sei auch, dass IMSI-Catcher zum Eigenschutz der Polizeibeamtinnen und –beamten dienen sollen, da diese immer im Nahbereich von verdächtigen Personen agieren müssen.

Immerhin hat das BKA in der zweiten Jahreshälfte 2016 in 16 Fällen einen IMSI-Catcher eingesetzt. In der ersten Jahreshälfte waren es sogar 23 Einsätze. Neben dem BKA hat auch die Bundespolizei IMSI-Catcher erfolgreich eingesetzt.

Bei Ermittlungen des Generalbundesanwalts werden ebenfalls IMSI-Catcher eingesetzt. Dabei holt sich die Behörde Amtshilfe von den Landeskriminalämtern. Interessant ist, dass das Bundeskriminalamt in Wiesbaden IMSI-Catcher ebenfalls einsetzt, um vermisste Personen zu orten.

4. Die Problematik mit den Geheimdiensten

Erst durch die jährliche Unterrichtung des parlamentarischen Kontrollgremiums der G-10-Kommission wurde bekannt, dass auch die Geheimdienste verstärkt IMSI-Catcher nutzen. In einem Bericht für das Jahr 2015 hat das Bundesamt für Verfassungsschutz und der Militärische Abschirmdienst IMSI-Catcher verwendet.